Selbstbräuner DIY – Kaffee, Tee und Kakao

Lohnt es sich, viel Geld für Bräunungsprodukte auszugeben? Sie enthalten doch so viel Chemie und zahlreiche künstliche Substanzen. Eine bessere Methode für schöne Bräune scheinen DIY-Selbstbräuner zu sein. Zur Vorbereitung solcher Kosmetikprodukte benötigen Sie lediglich Kaffee, Tee und Kakao. Wie machen Sie ein solches Präparat?

Wenn Sie eine schöne Sonnenbräune in jeder Jahreszeit haben wollen oder in der Sonne nicht zu lange sein können, bereiten Sie Ihren eigenen Selbstbräuner vor. Auf diese Weise verhindern Sie Verfärbungen und Verbrennungen, sowie die Entstehung von Falten. Setzen Sie auf selbstgemachte bräunende Kosmetikprodukte! Sie wirken war identisch, wie Produkte aus Drogerien, Sie können aber den Effekt ein paar Tage lang bewundern. Die hausgemachten Kosmetikprodukte haben einen besonderen Vorteil – sie werden aus natürlichen Zutaten vorbereitet. DIY-Produkte sollten täglich angewendet werden. Sie lassen keine Streifen oder Flecke hinter, sind billiger und bestimmt sicherer. Zu den natürlichen bräunenden Produkten gehören: Kakao, Kaffee und Tee. Sie können zu diesen Zutaten ebenfalls Zimt, Muskatnuss und kosmetische Öle zugeben. Eine fertige Mixtur gießen Sie in einen sauberen Behälter mit dem Zerstäuber und tragen auf die Haut auf. Für bessere Effekte reinigen Sie und peelen die Körperhaut vor der Anwendung. Wie bereiten Sie den Selbstbräuner vor?

Selbstbräuner im Würfel

Zur Vorbereitung des Produkts brauchen Sie:

2 Löffel Bienenwachs
2 Löffel Shea-Butter
2 Löffel Kokosöl
1 Teelöffel Kakao
½ Teelöffel geriebene Muskatnuss
1 Teelöffel Zimt

Bienenwachs, Shea-Butter und Kokosöl im Wasserbad verbinden. Die Mischung kühlen. Alle Gewürze zugeben und genau vermischen. Das Ganze in eine Silikonform gießen und warten, bis das Produkt hart wird. Die Form und Größe der Formen kann unterschiedlich sein.

Bräunendes Öl

Bereiten Sie folgende Produkte vor:

flüssiges Kokosöl
1 Teelöffel Kakao
¼ Teelöffel geriebene Muskatnuss
1 Teelöffel Zimt

Das Kokosöl in eine große Flasche mit dem Zerstäuber gießen. Die gebliebenen Zutaten zugeben. Mit der Flasche genau schütteln, damit das Öl mit den Gewürzen verbindet. Den Selbstbräuner jeden Tag (nach dem Bad) auf die Haut auftragen. Ihre Haut bekommt nicht nur eine schöne Farbe, sondern wird zusätzlich richtig befeuchtet sowie regeneriert.

Selbstbräuner im Spray

Zur Vorbereitung der Kosmetikprodukte benötigen Sie:

Wasser
schwarzer Tee
Kaffee
Mandelöl

Aus diesen Zutaten machen Sie zwei Produkte.
1) Kaffee, Wasser und Mandelöl in eine Flasche mit dem Zerstäuber gießen. Vor der Anwendung mit der Flasche schütteln.
2) In einer anderen Flasche einen Selbstbräuner aus dem Wasser und schwarzen Tee vorbereiten. Den Körper mit der Mischung besprühen und sie mit Kreisbewegungen der Hände verschmieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.