Die nährende Wimperntusche von Revlon.

Na ja, es ist passiert… Ich muss endlich wunderschöne Wimpern bekommen! Seit ein paar Monaten kümmere ich mich um mein Aussehen. Es geht hier nicht nur um ein perfektes Make-up, aber auch um die Pflege. Das Hauptziel ist für mich Teint und Wimpern. Ich habe fast alle Produkte aus meiner Kosmetiktasche gewechselt und jetzt erzähle ich euch von meiner neuen Wimperntusche, die mir diese Aufgabe erleichtert hat!

  • schwarz,
  • braun,
  • extra schwarz,

Ich habe die schwarze Farbe gewählt, denn ich möchte die Wimpern jeden Tag malen. Außerdem ist diese neutrale Farbe gut für jede Gelegenheit. Die Farbe ist einfach perfekt, wie für mich geschaffen! Auch die Farbe der Verpackung gefällt mir, denn sie fällt ins Auge. Ein großer Vorteil dieses Produkts ist auch Ergiebigkeit. Die Mascara wird in einer Verpackung 10 ml angeboten, die mir für ein halbes Jahr reicht. Das ist für mich ein sehr gutes Ergebnis.

Revlon 2

Das Auftragen ist sehr leicht, denn die Bürste ist einfach und sollte niemandem Probleme machen. Schon das erste Auftragen verlängert und macht die Wimpern dicker. Die nächste Schicht ist unnötig. Es gefällt mir auch, dass die Wimperntusche lang anhält und innerhalb des Tages nicht bröckelt.

Die beste ist jedoch die Ernährung der Wimpern! Sie sehen jetzt schöner und besser aus. Sie sind gesünder und fallen nicht aus. Vielleicht gibt diese Tusche keinen spektakulären Effekt, aber der Preis ist günstig: 15 Euro. Ich bin sehr zufrieden! Wie immer bin ich von der Marke Revlon nicht enttäuscht. Ich kaufe bestimmt mehr Produkte von Revlon, aber zuerst muss ich das Geld dafür sparen ;).

Habt ihr einige geprüfte Methoden für schöne Wimpern? Wenn ja, dann schreib einen Kommentar! Vielleicht werden sie sehr hilfreich und ich werde noch schöner aussehen!